Resolution: Mehr Pandas anstatt alter Männer

Beschlussnummer  2017.F1
Antragsteller*innen  Bezirksvorstand
Weiterleitung an 

Viel zu häufig werden gerade junge Frauen* in unserer Partei von älteren Cis-Männern herabgewürdigt, todgequatscht, übergangen, unterbrochen, ausgeschlossen oder angemacht. Alte Männer machen einen großen Teil unserer Mitglieder aus. Das allein darf jedoch keine Rechtfertigung für Rücksichtslosigkeit oder Diskriminierung anderer Mitglieder sein. 

Damit in unserer Partei jedes einzelne Mitglied ernstgenommen und respektiert wird, unabhängig von Alter, Geschlecht oder Auftreten, wollen wir alte Männer in unserer Partei durch Pandas, Koalas, Pinguine, Kängurus und ähnliches ersetzen. Denn:

Pandas haben Respekt.

Pandas wiederholen sich nicht unnötig.

Pandas geben nicht fremde Aussagen für ihre Eigene aus. 

Pandas lassen einen ausreden. 

Pandas sind nicht sexistisch. 

Pandas klüngeln nicht in Männerrunden. 

Pandas schließen keine Menschen aus. 

Pandas reduzieren nicht aufs Äußere. 

Pandas mögen Konsens.

Pandas waren im Übrigen bis vor kurzem außerdem vom Aussterben bedroht. Unverschämte alte Männer sind immer noch in äußerst großer Zahl vorhanden.